U2

  • Untersuchung, ob die Anpassung Ihres Babys nach der Geburt gut funktioniert hat.
  • Kontrolle, ob die direkt nachgeburtlichen Untersuchungen erfolgt sind (Neugeborenenblutentnahme, Hörtest, Vitamin K-Gabe etc.)
  • Bei familiärer Vorbelastung oder erhöhtem Risiko Sonographie der Säuglingshüfte

U3

  • Untersuchung der Entwicklung im Laufe des 1. Lebensmonats
  • 3. und letzte Vitamin-K-Gabe
  • Sonographie der Säuglingshüfte

U4

  • Untersuchung der Entwicklungsneurologie und postnatalen Regulation
  • Einführung in die Idee der Beikost
  • Kontrolle des aktuellen Impfstatus

U5

  • Untersuchung des aktuellen Entwicklungstands
  • Beratung Zahnpflege
  • Evaluation der Ernährung nach Beikoststart
  • Kontrolle des aktuellen Impfstatus

U6

  • Untersuchung der Grob (z.B. Stehen)- und Feinmotorik (z.B. Greifen) sowie der Reflexe
  • Evaluation Fremdeln/Fremdbetreuung/Schlaf/Ernährung
  • Kontrolle des aktuell Impfstatus

U7

  • In diesem Alter bin ich schon froh, wenn das Kind nicht durchgehend gestresst ist und weint sondern die Untersuchung auch ein wenig spannend findet
  • Untersucht wird was möglich ist
  • Besprechung der aktuellen Sorgen

U7A

  • Untersuchung der Sprachentwicklung (spricht schon in Sätzen?)
  • Untersuchung der Grob- und Feinmotorik (Kann schon hüpfen und rennen?)
  • Untersuchung der sozialen Interaktion (lässt schon ein wenig Untersuchung zu?)
  • Impfberatung